Debian auf Laptop

Hallo Leute,

ist zwar nicht 100% passend zu Trinity aber ich dachte mir ich frag euch mal /emoticons/default_tongue.png

Ich hab mir gedacht, dass ich auf mein Laptop Linux Debian minimal 64Bit installiere um da einen Server drauf

zu installieren um zwischendurch mal an der Datenbank zu basteln etc. da ich den Laptop eigentlich eh nicht nutze.

Wisst ihr wie das alles geht und wie das da mit Treibern für Netzwerk etc. aussieht ?

Würde mich über schnelle Rückmeldung sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

BabylonHD

  1. windoof und vmware player installieren

  2. ubuntu server / oder debian

  3. mc installieren (apt-get install mc -y)

  4. openssh installiern (apt-get install openssh-server -y)

  5. ifconfig -a ath0 wen nicht gefunden den eth1 und so weiter

  6. /etc/network interfaces mit F4 öffnen und bearbeiten eth0 oder eth1 F2 speichern F10 mc beenden

BITTE DANKE wahr nicht so schwer

PS: Ich hab mir mal aus langweile nen install script geschrieben bei bedarf pos ich ihn.

Ich alles drin was man braucht von webspace bis alle notwendigen Erweiterungen (keine ACE openssl)

Debian minimal CD Runterladen.

Booten und minimal System Installieren.

Anschliessend nach Wiki How To arbeiten.

Netzwerk erkennung iss bei Debian eigentlich garkein Problem.

Gruß WU

ja nur wie man von debian und windoof in ein offline netzwerk bringt hab ich noch nicht raus bekommen ich glaub samba

Jop, dazu muss du auf dem laptop samba installieren und einrichten, dann kannst du von deinem Windows PC aus darauf zugreifen.

°Gruß WU

Okaii für den Laptop weiß ich jetzt bescheid aber da mein Kumpel noch mein Aufladekabel hat, wollte ich das ganze erstmal auf meinem PC laufen lassen (Unter Windoof).

Gibt es da eine Anleitung ?

Hab halt nur mein PC und kein Server /emoticons/default_tongue.png

OS:

Windows 7 Home Premium 64 Bit /emoticons/default_tongue.png

Virtuell c++