Muradin und Saurfang

Hey Leute,

wir haben auf unserem Server gemeinsames Raiden der beiden Fraktionen aktiviert, letztens hatten wir dann den Bug, dass Muradin Bronzebart die Hordler angegriffen hat. Ich hab ihn dann mit .mod faction 35 auf freundlich gestellt. Danach konnte man ihn leider nicht mehr ansprechen /emoticons/default_sad.png
Also hab ich ihn gelöscht und neu gestellt, jetzt haben wir allerdings das Problem, dass Muradin Bronzebart und Hochfürst Saurfang beide nich ansprechbar sind, was das Starten des Events natürlich unmöglich macht. Muss man den NPC irgendwie anders spawnen?

MfG

mit .mod faction 35 hast du den npc auf freundlich gestellt wie du selbst bemerkt hast

durch Benutzung der mod befehle werden alle Anwendung dauerhaft in der DB gespeichert da hilft kein neu aufstellen der Npc

du musst die faction wieder zurück setzen

außerdem musst du den richtigen npc ausstellen das Ware für Hochfürst Saurfang die id 37187

DELETE FROM creature WHERE = id= 37187;
INSERT INTO creature VALUES (200984, 37187, 631, 15, 1, 0, 0, -49.2213, 2211.06, 27.9026, 3.0871, 86400, 0, 0, 4183500, 0, 0, 0, 0, 0);
INSERT INTO creature VALUES (200982, 37187, 631, 15, 1, 0, 0, -556.007, 2211.42, 539.371, 0, 86400, 0, 0, 4183500, 0, 0, 1, 0, 0);
UPDATE creature_template SET faction_A = 1732, faction_H = 1732 WHERE entry = 37200;
UPDATE creature_template SET faction_A = 1735, faction_H = 1735 WHERE entry = 37187;

Muradin Bronzebart wird erst waren des event Startet temp aufgestellt wenn ich mich richtig erinnere

… kleiner Tipp ohne das/dein Script zu kennen: Manche Bosse werden beim betreten der Instanz anhand der Fraktion der betretenden Spieler dynamisch gestellt. Ein Beispiel, wenn ich mich recht entsinne, ist der Nexus auf heroisch. Dort gibt es im Gang vor der Lady mit den Feuerbomben einen Boss, der bei Allianzspielern ein Ork und bei Hordespielern ein Zwerg ist - Zwei verschiedene NPCs versteht sich.

Gruß,

Gacko

Gemeinsamen Raiden das heißt du suchst z.b für 25iger icc nh übern dungeon browser bzw raid browser und hast dann ne halbe grp mit allis und eine halbe grp horde? wenn ja möchte gern wissen wie das geht

Du kannst in der Conf einstellen ob alli und horde zusammen in eine Gruppe/Schlachtzug dürfen.

Dabei kommt es dann aber bei bestimmten Instanzen zu solchen Fehlern wie oben beschrieben ICC/Nexus usw.

da musst du dann Ahnung von c++ haben und in das Script eingreifen so dass eben nicht zwischen alli horde unterschieden wird.

Wenn du ein funktionierenden Luftschiffkampf hast, dort ebenfalls.

Preisfrage … wenn die Instanz wirklich nach den Fraktionen richten … gilt das dann für alle 25 Spieler oder nur für den Raidleiter bzw den jenigen der als erstes die Instans startet (also damit die ID setzt)?

Weil damit könnte man das Problem relativ leicht umgehen. Man müsste halt machen das die Fraktion des ersten Spieler in der Instanzs geprüft wird und nicht alle anderen 24 Spieler auch noch.

Das wird unterschiedlich gehandelt. Mal als Beispiel die Halls of Reflections:

void OnPlayerEnter(Player* player) OVERRIDE
{
if (!_teamInInstance)
_teamInInstance = player->GetTeam();
}
Da wird die Fraktion anhand des ersten Spielers, der die Instanz betritt gewählt. Und neben HOR gibts noch viele weitere Instanzen, die Fraktionsabhängige Bosse haben. Eben ICC, aber genauso auch Trial of the Crusader. Das zu umgehen ist je nachdem mehr oder weniger Umständlich. Die Fraktion ändern ist eine Option, aber die macht die Lore kaputt, was bei gemischten Raids aber sowieso der Fall ist, weswegen man das wohl vernachlässigen kann.
Was du niemals tun solltest, ist irgendwo Bosse respawnwn und dann wieder zu spawnen. Löscht du einen Boss ingame per Befehl, verlierst du auch sämtliche seiner zugehörenden Daten. Zum Beispiel seine Respawnzeit, was er eventuell an Waffen bei sich trägt usw. Spawnst du ihn dann manuell, dann quasi mit seinen Standartwerten, die aber oft durch spezielle Werte in der creature Tabelle ergänzt wurde. Noch schlimmer wird es dann, wenn du dich bei einem Raid oder eine Ini nicht im normalen Modus befindest. Bosse sind in den Templates jeweils für jede Ihrer Versionen einmal vorhanden. Also bei nem Raid in der Regel 4 Formen für Hero und NonHero sowie jeweils für 10er und 25er.

Darum niemals irgendwelche Kreaturen aus Instanzen löschen. Und solltest du in Versuchung geraten, mal via .mod irgendwas etwas am Boss zu ändern, dann lass dir vorher via Info ausgeben, wie die alten Werte sind, damit du die wenn nötig zurück modden kannst.

d.h. doch letztlich nichts anderes als das es wohl am sinnvollsten wäre wenn schon die config es zulässt gemischte Raids dann entsprechend auch die Instanzen so zu gestalten das es in dem Fall keine probs gibt … weil sonst macht die Möglichkeit des gemeinsamen Raidens (vor allem bei kleineren Servern wo man wirklich alle braucht um 25 voll zu bekommen) halt nicht wirklich sinn vor allem wenn man sich vor allem auf die älteren Raids beschränken muss … weil MC und BWL haben da wohl kein Problem mit oder gabs da auch Unterschiede ??

Ich sage es gerne nochmal, wie es schon oft hier geschrieben wurde.

Wir Supporten (und Trinity ist dafür auch nicht gedacht) keine PrivatServer.

Allso warum sollte Trinity, die so Blizz-like wie möglich sein wollen,

Instancen so umbauen, dass sie etwas unterstützt was Blizzard nicht tut ?

Wenn ihr schon damit einen Server betreibt, dürft ihr das auch selbst tun /emoticons/default_wink.png