Probleme Mit Dem Updaten Eines Custom Scripts

Hey Leute,

ich habe vor einer Woche einen custom boss erstellt und dem boss mein script zugewiesen, in dem die “grundstruktur” des boss kampfes schon gescriptet war, in dieser Woche habe ich das Script erweitert. Als ich den Pfad in der Cmakelist hinzugefügt habe, die ScriptLoader Datei editiert hab, habe ich das Projekt scripts bereinigt und neu erstellt. Anschließend die scripts.lib datei kopiert und in meinen Release ordner getan zu der worldserver.exe und authserver.exe und zu guter letzt natürlich noch dem npc in der db das script zugewiesen.

Jedoch scheint der npc das aktualisierte Script nicht zu laden, er nimmt immer noch die erste Version, ich habe auch schon probiert mit Hilfe des Tutorials den Source Code neu aufzusetzen und schließlich noch einmal zu Kompilieren, allerdings hatte ich auch da keinen Erfolg.

Meine Frage ist also die folgende: Weiß jemand wieso der Server die veränderte Version des Scriptes nicht aktualisieren will, habe ich vielleicht irgendeinen Schritt vergessen?

Mfg Demen

PS: Ich entschuldige mich für Rechtschreibfehler^^

scripts.lib?

Die wird doch garnicht benötigt. Du musst worldserver.exe und die .dll Dateien austauschen. Der rest aus dem Release Ordner ist unwichtig.

Ok danke ich werde es nachher ausprobieren.

Mfg Demen

So, entschuldigung das das solange mit der Antwort von mir gedauert hat ^^ (es gab einige probleme mit der db).

Naja aufjedenfall hab ich das so gemacht wie du gesagt hast, das heißt core neu kompiliert und nun hat er das script geändert, zwar macht er nicht alles was das script eigentlich machen sollte (warscheinlich irgendein fehler im code der aber net beim compilen net angezeigt wird), aber das ist ja alles nebensache.

Hätte aber noch eine frage undzwar muss man wirklich immer wieder die komplette core neu kompilieren? Oder gibt es da noch ne andere Methode?

Achja und sorry für den Doppelpost

Mfg Demen

Wenn du Windows und VC++ nutzt brauchste nicht jedesmal deine Projektmappe bereinigen, es reicht einmal F7.

Unter Linux kannst du selbiges machen (aber nicht immer!), dort gehste in deinen Build-Ordner und haust nen make install rein.

Ob er dein “Script” neu compiliert siehst du ja anhand des outputs.

Generell bereinige ich nur den Build-Ordner wenn es wirklich notwendig ist (z.b. wenn man seine fertige Debug-Core auf den Live-Server wirft oder es gravierende Änderungen gab)…