[Suche] GTDB (aktuellste!)

Ich habe bereits die Foren-Suche benutzt allerdings glaube ich in einem alten Beitrag gelandet zu sein.

Hat wer die SVN zur aktuellen GTDB?

Sicher http://sourceforge.net/projects/gt-db/

Gruß Bobi

Jetzt bin ich leicht irritiert. In dem Archiv steht (ich öffne es mit winrar) das die Version für 3.1.3 kompatibel ist.

jop ist mir ebenfals aufgefallen^^ deshalb habe ich es gelassen erstmal

Nehmt nicht das Archiv. Checkt das Repo aus mit Tortoise SVN. Die Dateien sind neuer.

https://gt-db.svn.sourceforge.net/svnroot/gt-db/trunk

Genau so ist es. Danke Daddelkopp. Das hätte ich Dussel auch schreiben sollen :slight_smile:

Bobi

wenn ich dies einspiele kommt diese error Meldung:


[Err] 1366 - Incorrect string value: '\xF6pfe a...' for column 'content_loc3' at row 1

[Err] UPDATE creature_ai_texts SET content_loc3='Diese Dummk�pfe aus der Abtei haben uns Frischfleisch geschickt.' WHERE entry=-1;

[Msg] Finished - Unsuccessfully

--------------------------------------------------

Egal bei welcher sql ihm gefallen nicht die Zeichen Ä,Ü,ß, und Ö

wie kann man dies hinbekommen?

Im UTF-8 Format batchen. Dann sollte es gehen.

Gruß Bobi

habe ich getan ist sogar die Standardeinstellung —> 65001 (UTF-8)

trotzdem funktioniert es nicht

Also ich habe unsere Datein noch mal gebrüft. Die sind defenitiv im UTF-8 Format. Also kann es daran nicht liegen. Und wenn du im UFT8-Format batcht muss es eine andere Ursache haben. Können andere dieses Problem auch bestätigen?

Ich bin derzeit Hauptsächlich bei GMDB beschäftigt und habe daher nicht viel mit den GTDB Daten zu tun, aber ich habe bisher auch noch keine Rückmeldung aus der GTDB Crew bekommen das es nicht funktionieren sollte. Schon komisch.

Womit batcht du? Also mit welchem Programm? Welche DB benutzt du? Gib uns mal ein paar Infos.

Gruß Bobi

Batchen tu ich immer mit Navicat DB: 335.11.36 Build:10818 aktuellste von trinity Win64 2008

probier einfach mal nen anderes tool und nich navicat, das kommt mit kommentaren und umlauten glaub nich so recht klar, also muss nichmal an den dateien oder der db liegen, sondern am programm selber /emoticons/default_wink.png

was ich empfehlen kann is heidisql http://www.heidisql.com/

Klingt alles ok.

Bitte versuche noch einmal diese Datein in deine World DB zu batchen https://gt-db.svn.sourceforge.net/svnroot/gt-db/trunk/sql/

Bekommste immer noch bei allen SQLs diese Fehlermeldung??? Wenn ja, dann muss es an deiner DB liegen oder das nicht im UTF8-Format gebacht wird.

Dieser Fehler ist ganz typisch dafür. Eine bessere Lösung habe ich spontan auch nicht parat. Sry :frowning:

Bobi

Edit: oder ja versuche auch mal ein anderes Programm…obwohl Navivcat auch gehen sollte.

Sollte es sich bestätigen und an Navicat liegen, berichte bitte mal damit wir versuchen können das Problem zu lösen.

Vielen Dank nochmal /emoticons/default_wink.png

das Programm ist ein bisschen kompliziert wie batche ich eine sql ein bitte um Erklärung? ^^

Im englischen wiki steht extra geschrieben das man nicht mit Navicat arbeiten soll weil das Program irgendwie Leerzeichen und Kommentare missinterpretiert und totaler Müll bei rauskommen kann. Ich selber benutze die Community Edition von SQLYog und hatte damit noch nie Probleme.

@Bobi bekomme immer noch den selben Fehlermeldung.

[CODE][Err] 1366 - Incorrect string value: ‘\xE4herku…’ for column ‘name’ at row 1

[Err] UPDATE areatrigger_tavern SET name=‘Westfall - Sp�herkuppe Gasthaus’ WHERE id=71;

[Msg] Finished - Unsuccessfully

--------------------------------------------------[/CODE]
Versuche es mal mit heidiSQL sobald ich eine antwort auf mein Problem bekomme^^

das Programm ist ein bisschen kompliziert wie batche ich eine sql ein bitte um Erklärung? ^^

Ich kenne das Programm nicht. Ich hoffe DaVirus gibt noch ne Auskunft dazu :slight_smile:

Also ich benutze meistens Navicat. Aber das liegt daran weil ich sehen will ob unsere Daten auch damit gehen und bei mir gabs bisher keine Probleme.

Ansonsten kann ich mich auch nur daddelkopp anschließen. Wenn es mal nicht geht weiche ich auch auf SQLYOG aus. Damit ging es bisher auch immer. Probier das mal.

Gruß

alles klar jetzt könnte ich mir schon 2 programme zur wahl stellen nur mysqlyog ist auch nicht gerade von schlechten eltern damit habe ich mir einmal die db zerschossen^^ wenn du bobi es mir erklärt wie man etwas einbatcht mit mysqlyog wäre ich dir sehr dankbar /emoticons/default_biggrin.png

Würde ich glatt machen. Aber hab das Programm gerade nicht vor mir. Ich muss das sehen :slight_smile:

Wenn ich die Zeit heute abend dafür finde und kein anderer schneller ist als ich, dann schreib ich es dir heute Abend.

Ich wäre aber nicht böse wenn jemand den Job für mich übernehmen würde da ich nicht sagen kann ob ich heute Abend dazu komme.

Aber vom Prinzip, machste nen Rechtsklick auf die DB und dann muss es dort einen Punkt geben mit einbatchen von einer sql Datei. Dann wählste unsere Datei aus und alles ist schick. Mit den GMDB Datein dürftest du dir eigentlich nichts kaputt machen da es reine Update Daten sind und sie nichts mit den Hauptdaten deiner DB zu zun haben.

Bobi

Sooo… Büddeschön ^^

http://img341.imageshack.us/img341/4709/sqlyog.jpg