Testserver auf Windows (local)

Hallo,

ich würde gerne einen Realm noch auf meinem PC machen damit ich neue Scripts etc. auf diesem Realm ausprobieren kann.

ich habe ein Windows Home Premium 32 Bit Computer…

Hier noch ein paar Infos:

AMD Phenom II Quad 955 4x3200hz

Asus Gamer Deluxe Markenmainboard GF8300 ASUS M4N78 Pro HDMI Sockel AM3

4096 MB DDRII PC-667 Arbeitsspeicher

500 GB SATA

22x LG GH22NS40 Dual Layer DVD +/- R/RW DVD-Brenner

NVIDIA GeForce 9800 GT 1024 MB Speicher

Sansun 7.1 PCI Soundkarte

550W LC-POWER 5550 Silent-Deluxe ATX Marken-Netzteil

Ein paar viele Infos aber dann wisst ihr genau was ich brauche =D

Ich würde mich über eine detaillierte Anleitung freuen.

Und wo genau ist jetzt deine Frage? Worin besteht dein Problem?

(offtopic: Wenn man LC-Power NTs als Markennetzteile bezeichnet, ist der Begriff Markennetzteil für Sharkoon, be quiet!, Enermax und co. eine Beleidigung)

Ich hab das gerade nur von meiner Rechnung abgeschrieben =D

Ich würde mich über eine detaillierte Anleitung freuen.

Etwas anders erklärt:

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand dazu eine detaillierte Anleitung schreiben kann. Von A-Z. Natürlich in Deutsch. Eine Anleitung, die einfach alles, komplett alles behinhaltet wie ich den Realm auf meinem PC Online bekomme. Er soll nur für mich zugänglich sein.

Eine detaillierte deutsche Anleitung gab es vor dem Crash hier im forum. Momentan musst du dich mit dem englischen Wiki auseinandersetzen. Die Infos dort sind bis auf den Gebrauch von git aktuell. Problematisch ist nur, das die Bilder fehlen…

Oh, habs noch als PDF gefunden. Der Author ist Pauli von den mmonerds. Schick mir mal ne PN mit deiner eMail Adresse. Das ding ist knapp 3MB gross. Kann ich hier nicht posten.

Ach die Anleitung ? Hatt ich auch mal ^^ Lad einfach bei Filebeam hoch.

Nach kurzer suche hab ich den Link via Google Cache gefunden. Das Netz vergisst nie /emoticons/default_smile.png

link

Google Chache wird aber nach 5 Jahren auch gelöscht so wie ich weiß.

Daddelopp, hast du vielleicht Skype ? Ich bin dafür irgendwie zu blöd. Ich meine jetzt wegen Git-Core…

Kannst du mir vielleicht helfen?

Hast du mein Script ausprobiert? Wenn du dich daran langhangelst kann du alle Schritte nachvollziehen die nötig sind zum Kompilieren. Oder du führst es einfach aus /emoticons/default_smile.png

Link

Mit der GUI von GitExtensions gehen die Schritte genau so. Musst nur die passenden Menueinträge finden.

-Also GitExtensions installieren (Version mit Git+Kdiff!)

-Verzeichnis erstellen, rechtsklick drauf und im GitExtensionKontextmenu Clone wählen

-Repo eingeben GitHub - TrinityCore/TrinityCore: TrinityCore Open Source MMO Framework (master = 10.2.0.52808, 3.3.5 = 3.3.5a.12340, wotlk_classic = 3.4.3.52237)

→ fertig

  • Zum updaten wieder Verzeihnis wählen,rechtsklick drauf und im GitExtensionKontextmenu Browse wählen

  • Im Commands Menu pull wählen

  • EinPatch kannst du über Commands->Apply patch einspielen

  • Bevor du danach wieder pullst, rechtsklick auf das letzte master/origin und hard reset machen (der patch wird wieder gelöscht)

Das wars eigentlich.

Danach wie gewohnt cmake gui öffnet und visual studio projekt erzeugen.

Hast Post /emoticons/default_wink.png

Edit#

Wenn die die Clone… Muss ich da bei den Einstellungen:

Repository type:

Personal repositoy

o.

Public repository, no working dir (–bare)

Den gnauen Unterschied erfährt man aus der Git Doku. So weit habe ich mich auch noch nicht reingefuchst. Habs auf Personal repository gelassen.

Sooo…

Also ich habe jetzt folgendes Installiert:

OpenSSL

Visual C++ 2010

cMake

Git Extensions mit Git und KDiff

XAMPP (Als DB Ersatz da es local ist)

Dann hab ich die Core mit Git Clone gezogen.

Nun hab ich in einem Ordner die Core und ein build Verzechnis was ich erstellt habe.

Ich habe cMake geöffnet, das Source und build Verzechnis gewählt, auf Configure und anschließend auf generate geklickt. Cmake geschlossen.

Nun habe ich die Datei “TrinityCore.sln” aus dem Build Verzechnis mit Visual C++ 2010 geladen.

Was muss ich ab hier machen ? Ich hab die deutsche Visual C++ 2010 Express Version und da ich davon keine Ahnung habe bitte genau beschreiben.

Dies ist nun wieder eine Frage an alle da daddelkopp mir nur bis hier helfen konnte da daddelkopp nicht die deutsche Version hat.

Erstellen → Projektmappe erstellen oder alternativ F7 drücken.

16>------ Erstellen übersprungen: Projekt: INSTALL, Konfiguration: Release Win32 ------

16>Für diese Projektmappenkonfiguration wurde kein zu erstellendes Projekt ausgewählt.

========== Erstellen: 15 erfolgreich, Fehler bei 0, 0 aktuell, 1 übersprungen ==========

Da hab ich den Übersprungenden auch direkt gefunden.

kann man den nochmal nachkompilieren oder ist es nicht schlimm dass dies nicht kompiliert wurde… Was muss ich nun machen?

Übersprungen heißt im normalfall das der Teil bereits aktuell ist und nicht neu kompiliert werden muss.

Eigentlich solltest du jetzt den kompiliertern Core im bin Verzeichniss haben wo auch die Projektdatei liegt.

Das brauchst du nicht beachten, das Projekt wird nur benötigt wenn du die kompilierten Sachen im in CMake eingestellten Pfad kopiert haben möchtest.

Alles was du benötigst befindet sich aber genauso im bin/ Ordner.


Falls du in CMake den Haken bei Tools rausgenommen hast, setz den bitte wieder rein und kompilier neu. Die benötigst du, um Maps, VMaps und DBCs zu extrahieren.

Weiß jetzt gerade nicht, ob die ins normale bin/ Verzeichnis gehauen werden, ansonsten guck mal in den jeweiligen Unterordnern in \src\tools\

Sehe grade, dass fertig kompilierte Versionen auf GC verfügbar sind. Wäre einfacher für dich…

http://code.google.com/p/trinitycore/downloads/detail?name=[8902]%20Maptools.zip&can=2&q=

Diese Dateien musst in deinen WoW-Ordner (3.3.5a) kopieren und dann nacheinander mapextractor und makevmaps3_simple aufrufen. (Nicht wundern, VMaps dauern lange)

Die 3 Ordner dbc, maps, vmaps kannst du dorthin kopieren, wo du später mal deine Binarys haben willst. Wenn die in dem Ordner liegen wo die Binarys sind, musst du in deiner worldserver.conf DataDir auf “.” setzen

Ich hab die Maps schon von meinem Client extrahiert für mein Linux Server… Sind das die gleichen Datein ? Was muss ich nun machen eigentlich ???

Woher weiß ich ob der Realm dann läuft oder nicht ?

OMG Linux ist soviel einfacher =D

ace.dll, authserver.conf.dist, libmysql.dll, worldserver.conf.dist, worldserver.exe, authserver.exe in ein beliebiges Verzeichnis kopieren (da wo du den Server haben willst).

Danach benennst du authserver.conf.dist in authserver.conf & worldserver.conf.dist in worldserver.conf um.

Die Ordner maps, dbc, vmaps kopierst du ebenfalls in diesen Ordner und dann brauchst du nurnoch die Config’s anpassen.

DataDir auf “.” setzen, SQL User einstellen, …

=O Ich hab jetzt schon zuviel gemacht =D Ich kompilier nochmal neu xD Die Clone hab ich ja noch xD

Also bei mir sieht das Ordnerverzechnis so aus:

Desktop/Testsever

Hierdrin liegt:

TrinityCore - Die git

build - Das build Verzechnis

4 Verknüpfungen (Git etc.)

Kann ich jetzt einfach hier noch ein Verzechnis erstellen was server heißt und da dann “ace.dll, authserver.conf.dist, libmysql.dll, worldserver.conf.dist, worldserver.exe, authserver.exe” reinlegen oder muss es im build Ordner sein ?

Wenn ich jetzt ein Update mache, liegt es dann im Ordner server oder im Ordner build unter bin wieder ?

endlich mal einer ders einsieht /emoticons/default_tongue.png